Semikolon Blog Logo

Über uns​

Warum Semikolon

Das Semikolon steht für die Entscheidung, weiterzumachen und einen Umgang mit der eigenen psychischen Erkrankung zu finden. Jede:r ist der:die Autor:in des eigenen Lebens – das Semikolon unterstreicht die Selbstwirksamkeit jedes:r Einzelnen.

Wie wir arbeiten

Semikolon entsteht in Kooperation mit Luv. Die journalistische Arbeit auf Semikolon verläuft frei und unabhängig von Luv. 

Alle Beiträge werden von einer ärztlichen Psychotherapeutin redigiert.

Das Team hinter dem Blog

Linn Reusse

Linn Reusse

Linn (29) ist Schauspielerin, Sprecherin und zeichnet gerne. Schon in ihrer Kindheit stand sie auf der Theaterbühne, vor dem Mikrofon und der Kamera. Sie ist festes Mitglied im Ensemble des Deutschen Theaters Berlin und des Neuen Künstlertheaters Berlin.

„Psychische Erkrankungen bleiben oft im Verborgenen. Dabei sollte das kein Tabu-Thema sein.“

Maja Goertz

Maja Goertz

Maja (20) ist Journalistin und Autorin. Sie studiert in Heidelberg Germanistik im Kulturvergleich und absolviert parallel eine Journalistenausbildung an der Journalistenschule ifp in München. Neben ihrem Studium veröffentlicht sie regelmäßig literarische Texte.

“Psychische Erkrankungen begegnen uns häufiger als wir denken. Wir müssen hinsehen und darüber reden.”